Bazaarvoice stellt Paul McGrath als neuen Vice President of Sales Central and Eastern Europe vor

München, 17. Juni 2013 – Bazaarvoice, Inc. (NASDAQ: BV), das Netzwerk, das Marken und Einzelhändler über alle Vertriebskanäle mit authentischen Verbrauchermeinungen verbindet, ernennt Paul McGrath zum Vice President of Sales Central and Eastern Europe. Er ist im Münchner Büro von Bazaarvoice tätig und verantwortet die Sales-Teams des Unternehmens in der Region Zentral- und Osteuropa.

Paul McGrath verfügt über mehr als 21 Jahre internationale Erfahrung im Bereich Customer-Relationship-Management. Er war für eine Reihe global tätiger Unternehmen wie Kana Software, Insurance Engine Inc., Bladelogic und bei BMC Software tätig.

Cedric Pech, General Manager EMEA von Bazaarvoice: „Es ist eine sehr dynamische Zeit für Bazaarvoice und den Social-Bereich insgesamt. Die Berufung von Paul ist ein strategischer Schritt und ermöglicht Bazaarvoice in Zentral-und Osteuropa schneller zu wachsen. Wir sind überzeugt, dass sowohl die bekannte Fähigkeit von Paul Talente zu gewinnen, zu entwickeln und zu motivieren als auch seine Branchenkenntnisse essenziell sind, um das Geschäft von Bazaarvoice auszubauen.“

Paul McGrath sagt: „Eines meiner ersten Ziele bei Bazaarvoice ist es Kunden zu vermitteln, wie soziale Inhalte messbare Auswirkungen auf das Geschäft und den Return on Investment steigern können. Immer mehr Gespräche werden Online- und Offline geführt und ich glaube, dass Bazaarvoice in einer optimalen Position ist, um unsere Geschäftsstrategie in Mittel-und Osteuropa weiter voranzutreiben.“

Neben der Berufung von Paul McGrath, ernennt Bazaarvoice Thibaut Ceyrolle zum Vice President of Sales for France, Belgium, Switzerland and Luxembourg, Rudy Saldivar zum Vice President of Sales UK und Mauro Trione zum Director of Sales Italy. Weltweit beschäftigt Bazaarvoice mehr als 790 Mitarbeiter.

Über Bazaarvoice

Bazaarvoice stellt ein Netzwerk bereit, das Marken und Einzelhändler über alle Vertriebskanäle mit authentischen Verbrauchermeinungen verbindet. Jeden Monat lesen und teilen mehr als 400 Millionen Menschen im Bazaarvoice-Netzwerk authentische Meinungen, Fragen und Erfahrungsberichte zu über 70 Millionen Produkten. Mithilfe der Technologieplattform des Unternehmens wird dieses Feedback dort platziert, wo es Kaufentscheidungen beeinflussen kann. Netzwerkanalysen helfen Marketing- und Werbefachleuten, Verbraucher direkt und mit persönlichem Bezug anzusprechen. So werden Markenbewusstsein, Aufmerksamkeit, Umsatz und Kundentreue gefördert. Bazaarvoice hat seinen Hauptsitz in Austin, Texas, und betreibt Niederlassungen in Amsterdam, London, München, New York, Paris, San Francisco, Stockholm und Sydney. Weitere Informationen finden Sie auf der Bazaarvoice-Website unter www.bazaarvoice.de, im Blog unter www.bazaarvoice.com/blog und auf Twitter unter www.twitter.com/bazaarvoice.